Gebirgslehrbienenstand Ruhpolding:

Lehrbienenstand im Umweltgarten Wiesmühl:

Lehrbienenstand Tittmoning:

Grundlegendes

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber Kreisverband Traunstein im Verband Bayerischer Bienenzüchter informieren.

Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.
Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.

Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular oder bei einem Bestellvorgang eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Zugriffsdaten

Wir, der Websitebetreiber bzw. unser Seitenprovider, erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Website und speichern diese als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Website ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • aufgerufene Seite/Datei
  • übermittelte Agentkennung
  • anfragende Domain (Referrer URL)
  • übertragene Datenmenge
  • Status des Zugriffs

Diese Daten sind für uns zu keiner bestimmten Person zuordnungsfähig und werden auch nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt. Die Serverlogs werden benutzt, um die technische Sicherheit zu gewährleisten, wie die Abwehr und Identifizierung von Angriffen oder Mißbrauchserkennung, sowie zur Generierung vom Statistiken. Die Statistiken enthalten keine IPs oder andere personenbezogenen Daten und die IPs in den Logs werden nach 7 Tagen anonymisiert.

 

Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Der Websitebetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen.
Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Diese Website können Sie auch besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Zur Verbesserung unseres Online-Angebotes speichern wir jedoch (ohne Personenbezug) Ihre Zugriffsdaten auf diese Website. Zu diesen Zugriffsdaten gehören z. B. die von Ihnen angeforderte Datei oder der Name Ihres Internet-Providers. Durch die Anonymisierung der Daten sind Rückschlüsse auf Ihre Person nicht möglich. 

Google Analytics

Diese Website nutzt aufgrund unserer berechtigten Interessen zur Optimierung und Analyse unseres Online-Angebots im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird. Der Dienst (Google Analytics) verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.

Google LLC hält das europäische Datenschutzrecht ein und ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum und in den anderen Vertragsstaaten des Abkommens gekürzt. Nur in Einzelfällen wird die IP-Adresse zunächst ungekürzt in die USA an einen Server von Google übertragen und dort gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Die vom Browser übermittelte IP-Adresse des Nutzers wird nicht mit anderen von Google gespeicherten Daten kombiniert.

Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche wir als Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen.

Die von Google in unserem Auftrag erhobenen Daten werden genutzt, um die Nutzung unseres Online-Angebots durch die einzelnen Nutzer auswerten zu können, z. B. um Reports über die Aktivität auf der Website zu erstellen, um unser Online-Angebot zu verbessern.

Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung der Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt.

Weiterhin können Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Alternativ verhindern Sie mit einem Klick auf diesen Link (WICHTIG: Opt-Out-Link einfügen), dass Google Analytics innerhalb dieser Website Daten über Sie erfasst. Mit dem Klick auf obigen Link laden Sie ein „Opt-Out-Cookie“ herunter. Ihr Browser muss die Speicherung von Cookies also hierzu grundsätzlich erlauben. Löschen Sie Ihre Cookies regelmäßig, ist ein erneuter Klick auf den Link bei jedem Besuch dieser Website vonnöten.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.:

https://policies.google.com/privacy/partners?hl=de (Daten, die von Google-Partnern erhoben werden)
https://adssettings.google.de/authenticated (Einstellungen über Werbung, die Ihnen angezeigt wird)
https://policies.google.com/technologies/ads?hl=de (Verwendung von Cookies in Anzeigen)

Rechte des Nutzers

Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

Löschung von Daten

Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

Widerspruchsrecht

Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen.

Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an die im Impressum genannte e-mail-Adresse.

 

Katharina Gegg, Bayerische Honigkönigin und Alexandra Krumbachner, Bayerische Honigprinzessin, sind die Honighoheiten von 2019 bis 2021

Geboren im Mai 1987 wuchs ich als zweites Kind in einen Wirtshaus auf dem Dorf im Berchtesgadener Land auf. Meine Kindheit war geprägt von der anstrengenden Mithilfe im Gasthaus, abenteuerlichen Entdeckungsreisen durch die Natur und das Erträumen phantasievoller Geschichten. Diese drei Eigenschaften von damals haben sich im Laufe meines Lebens verfestigt: Ich bin Autorin, arbeite als Angestellte im elterlichen Wirtshaus und verbringe meine Freizeit draußen in der Wildnis. Ich erkunde die Wälder fernab der Wege mit meinem Hund und wandere mit Freunden in die Berge. Ich springe in Flüsse und Seen und werde still, wenn sich die Natur vor meinen Augen entfaltet.

Diese tiefe Liebe zum Land brachte mich vor Jahren zur Imkerei. Ich lernte das Imkern von der Pieke auf im örtlichen Lehrbienenstand und trat in den Imkerverein Freilassing e.V. ein, wo ich als aktives Mitglied die Jugendarbeit und den Nachwuchs unterstütze. Die Bienen entwickelten sich zu einem nicht mehr wegzudenkenden Teil meines Lebens, so wie sie aus dem Ökosystem der Erde nicht wegzudenken sind. Wir Imker tragen nicht nur zum Schutz der Honigbiene und anderer Insekten bei: wir fördern den Erhalt der Natur und sichern mit unserer Arbeit die Ernährung der Bevölkerung. Diesen Einsatz gebührt größte Anerkennung und Aufmerksamkeit.
Als Honigkönigin und Imkerin empfinde ich es als Ehre, über die herausragende Qualität des Honigs und darüber hinaus über die Welt der Bienen zu informieren. In den nächsten zwei Jahren ist es mein Ziel, so viele Menschen wie möglich für die Imkerei zu begeistern und den Honig als Produkt und Lebensmittel in der Gesellschaft zu stärken. Denn die Zukunft der Zivilisation ruht auf dem Sockel der Ernährung, dessen Fundament die Bienen sind.

Sabrina Moriggl, Bayerische Honigkönigin 2015-2017

KontaktDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mehr über die Aktionen und Auftritte der Honigkönigin finden Sie auf der Seite des Verbands Bayerischer Bienenzüchter e.V.

Die Bienenvölker sind teilweise massiv mit Varroa-Milben befallen!

Da die aktive Bienensaison in diesem Jahr aufgrund des frühen Vegetationsbeginns früher gestartet war, ist mit massiven Varroabefall zu rechnen.
Nach dem letzten Treffen des Arbeitskreises „Bekämpfung der Varroa-Milbe" am 18. Juni auf der Männeralm in Siegsdorf wurde im gesamten Landkreis Traunstein eine jetzt schon besorgniserregende Milbenbelastung festgestellt.

Kein Grund zur Panik
Wer im letzten Herbst/Winter 2013 die medikamentöse Varroabekämpfung gewissenhaft und erfolgreich abgeschlossen, und in diesem Jahr stets Drohnenbrut geschnitten und Jungvölkerer erstellt hat, hat schon was gegen den Varroadruck getan.

Der Varroa-Befall der Wirtschaftsvölker sollte aber früher als sonst erfasst werden – ein Muss für jeden Imker und jede Imkerin!
Bekanntlich ist es ein „Muss" für jeden Imker und jede Imkerin sich normalerweise Mitte Juli einen Überblick über den Varroa-Befallsgrad der eignen Völker zu machen. Wer das nicht tut, der Imkert im „Blindflug" und kann von Völkerzusammenbrüchen aufgrund zu hohem Varroa- und Viren-Befalls überrascht werden. In diesem Jahr sollte der Erfassungszeitraum schon Anfang Juli beginnen.
Legen Sie dafür für 3 Tage eine Varroa-Diagnosewindel unter ihre Völker und zählen Sie dann den natürlichen Milbentotenfall aus. An den bekannten Schadschwellen ändert sich nichts.
Erst bei einem täglichen natürlichen Milbenfall von über 10 Varroamilben pro Tag sollte bei den Wirtschaftsvölkern eine gut wirksame Kurzzeit-Behandlung mit Ameisensäure durchgeführt werden.
Bei Ablegern/Jungvölkern liegt diese Schwelle bei einem täglichen Milbenfall von mehr als fünf Varroa-Milben. Letzteres kommt selten vor, wenn man die Jungvölker schon bei ihrer Erstellung im brutfreien Zustand mit Milchsäure behandelt hat.
Jeglicher Medikamenteneinsatz darf erst erfolgen, wenn der letzte Honig geerntet wurde, also frühestens nach der Sommerhonigernte. Zwischentrachtbehandlungen sind bekanntlich nicht erlaubt.
Seien Sie in diesem Jahr besonders auf eine gezielte, zum richtigen Zeitpunkt angesetzte Varroa-Bekämpfung bedacht, denn das ein oder andere Volk ist mit einer größeren Varroa-Startpopulation in das Jahr 2014 gestartet als es in anderen Jahren der Fall war. Zudem haben die Völker stetig und intensiv gebrütet.

Und bedenken Sie, dass auch die im Flugkreis benachbarten ImkerInnen wegen zu später oder falscher Behandlung der eigenen Bienenvölker die Varroa-Reinvasion fürchten müssen!

Also überlassen wir nichts dem Zufall und krempeln die Ärmel hoch,
zu kostbar wäre jedes verlorene Bienenvolk.


Hier das Anschreiben und das Infoblatt zum Download als PDF-Datei:

Buy cheap web hosting service where fatcow web hosting review will give you advices and please read bluehost review for more hosting information.
Free Joomla Templates designed by Web Hosting Top